TEILEN

Mittelmeerküche – Gesunder Geschmack nach Süden

Die spanische Gastronomie besteht aus einer Vielfalt an regionalen Gerichten und sie sind weltweit bekannt. Die mediterrane Küche oder Mittelmeerküche ist für einige, eine der gesündesten Küchen der Welt. Die Mittelmeerküche wurde von der UNESCO 2010 in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Einige Produkte der Spanischen Küche sind Olivenöl, frisches Gemüse wie Tomaten und Zwiebeln, Kräuter, Fisch und Meeresfrüchte und Knoblauch.

Mehrere medizinische Studien haben festgestellt, dass die Bewohner an der Mittelmeerküste viel weniger an Herz-Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Übergewicht und Diabetes leiden.

Das ist eine sehr gute Chance, etwas Leckeres und Gesundes zu essen!

Tortilla española – mit Kartoffeln, natürlich!

Die spanische Omelette besteht in einem Omelett mit Kartoffeln. Für dieses Rezept brauchen Sie 4 Eier, ½ Kg. Kartoffeln, ¼ Liter Sonnenblumenöl und Salz.

 

  1. Kartoffel waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Kartoffelscheiben ca. 15 – 20 Minuten frittieren. Eier in einer großen Schüssel schlagen und salzen. Die frittierten Kartoffeln zu den Eier in die Schüssel geben und verrühren.
  2. Zwei Löffel des gebrauchten Öls in einer Pfanne (am Besten eine Teflon beschichtete Pfanne) erhitzen und die Eiermischung dazugeben. Bei mittlerer Hitze circa 8 Minuten stocken lassen. Immer wieder an der Pfanne rütteln. Mit Hilfe eines flachen Tellers die Tortilla umdrehen und wieder in die Pfanne rutschen lassen. Die andere Seite auch braten.

Crema catalana (katalanisches Cremedessert)

Crema catalana ist eine traditionelle Nachspeise aus der Region Katalonien und überzeugt mit ihrer festen Karamellschicht. Sie brauchen 6 Eigelb, 6 EL Zucker, 500 ml Milch, 1 gestrichener Löffel Maismehl und 1 Stange Zimt und Zimtpulver.

1.- Milch und Stange Zimt in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Eigelbe mit dem Zucker und dem Maismehl in einem anderen Topf schlagen und die vorbereitete heiße Milch darauf verschütten. Auf kleiner Flamme aufsetzen und ständig mit einem Holzspatel umrühren bis geronnen ist.

2.- Die Creme in individuelle und kleine Tonschälchen gießen und im Kühlschrank abkühlen lassen. Zimtpulver und Zucker direkt auf die fertige Creme streuen und die Oberfläche mit einem glühenden Eisen karamellisieren.

Möchten Sie neue Rezepte aus einem spanischen Kochbuch zuzubereiten? Lernen Sie bei homestudies Spanisch und sie können jedes Kochbuch auf Spanisch lesen!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT